15 Tipps für die Planung deiner Semesterferien

Es gibt kaum etwas schöneres im Leben eines Studenten, als das Planen der Semesterferien. Nach den Klausuren… Die magische Zeit, in der alles möglich ist, in der sich die Batterien wieder aufladen. Die Zeit in der du dich entspannen kannst und wieder ein Mensch sein kannst. Hier findest du meine Top 15 für die Planung einer grandiosen vorlesungsfreien Zeit! Eine kleine To Do Liste zum Entspannen, Erleben und Abschalten.

Semesterferien Tipps Planen

Weiterlesen

Advertisements

Raus aus den Federn, hinein ins Leben!

Der Wecker klingelt früh am Morgen. Du schlägst die Augen auf, bist vollkommen ausgeruht. Du freust dich darauf endlich aufzustehen und startest den Tag voller Elan. Kennst du diese Tage? Ich auch nicht…[1]

DSC_0689-0042

Wolltest du schon immer zu den Menschen gehören, die morgens zur Uni oder Arbeit kommen, natürlich pünktlich, umgeben von einer Aura tiefer Zufriedenheit, kein Anflug von Stress oder Müdigkeit? Strahlend vor Frische und Motivation? Na dann bleib dabei und hole dir Tipps, wie du genau dieses Ziel erreichen kannst!

Weiterlesen

87. Kunsthistorischer Studierendenkongress (KSK) in Heidelberg

Ende des Monats ist es wieder so weit! Vom 27. bis zum 30. November 2014 findet der 87. Kunsthistorische Studierendenkongress (KSK) diesmal in Heidelberg unter dem Motto „Ansichtssache“ statt! Ein Muss für alle Studierende der Kunstgeschichte!

fittosize__250_354_3bccedabf34834e8aa30c4ae9fb10f12_ksk_plakat

Plakat zum 87. KSK in Heidelberg (Bild dient der Werbung, Rechte liegen bei den Organisatoren des KSK. Quelle: ksk.uni-hd.de)

Weiterlesen

Wissenschaftliche Hilfskraft aka Hiwi- Laufbursche oder Forschungsmitglied?

Praktische Erfahrungen sind wichtig. Praktika sind das A und O der Geisteswissenschaften. Ohne Praktika sammelt man weder Berufserfahrungen in Studienrelevanten Gebieten, noch kann man wichtige Kontakte knüpfen. Aber mal ganz ehrlich- wie viele Studenten haben Zeit sich neben der Uni und dem Nebenjob noch einem Praktikum zu widmen, das meist auch noch unbezahlt ist!? Oft bleiben da nur zwei Varianten: Super gestresst alles abarbeiten und keine Freizeit mehr haben oder auf den Nebenjob zu Gunsten den Praktikums zu verzichten und eben Nudeln mit Ketchup zu essen.

Weiterlesen